Español English Deutsch Dutch Français
Besuche uns auf Visit us on Facebook
Für mehr Informationen oder Reservierung schreiben Sie bitte an: info@rubicondiving.com oder rufen Sie uns an:
0034 928 349 346
GUEST COMMENT
You looked after everyone, from the moment you picked us up from the hotel, to dropping us back, and also not forgetting feeding us in between dives with coffee and cakes!
Terry

Rebreather Dive Training – Kreislaufgeräte

Hier bei Rubicon Diving bieten wir Ausbildung auf den modernsten Kreislaufgeräten in der Welt an. Diese beinhalten: eEvo, Megaladon, AP Inspiration und Evolution, Megalodon und Copis, KISS, Liberty, SF2 und JJ-CCR..

Wieso so viele Systeme?

Da sich im Gegensatz zum offenen Pressluftflaschensystem, Kreislaufgeräte von Hersteller zu Hersteller unterscheiden.

Alle Kreislaufgeräte haben gemeinsam, dass in einem geschlossener Kreislauf CO2 durch Atemkalk aus der Ausatemluft entfernt wird.Jedoch ist die Bauweise unterschiedlich. Einige Hersteller, wie z.b. AP values bevorzugen ein geschlossenes Gehäuse, während z.b. Megalodon und rEvo auf eine flexiblere Bachweise setzten. Einige Systeme besitzen frontal angebrachte Lungen, während andere sie auf dem Rücken haben. Manche Kreislaufgeräte sind komplett elektronisch gesteuert, andere hingegen manuell. Man kann nicht sagen das eine Bauweise besser ist als die andere, da jedes Design seine individuellen Vorteile besitzt. Z.B. kann ein Kreislaufgerät, welches gut für Höhlentauchen geeignet ist, nicht die beste Lösung für Unterwasserphotographie sein.

Die unterschiedlichen Bauweisen der Hersteller bedeuten auch, dass man auf jedem Rebreather individuell ausgebildet werden muss. Während jeder Rebreather ausgebildeter Taucher grundsätzlich die selben theoretischen Grundlagen über Kreislaufgeräte abdecken wird, muss man doch auf jedem System individuell sowohl in Theorie als auch Praxis geschult werden. Durch das ANDI Ausbildungssystem  für Kreislaufsysteme können wir bei Rubicon Diving Training sowohl allgemein als auch systemspezifisch anbieten.

 

rEvo 2 and 3

Im März 2008 hat die Belgische Firma rEvo Rebreathers ihre neuen elektronisch betriebenen Kreislaufgeräte vorgestellt, welche unter dem Namen rEvo bekannt sind. Der rEvo ist einer der neusten am Mark befindlichen Kreislaufgeräte und ist sowohl als rein elektronisch gesteuert also auch in einer hybrid Form erhältlich. Das elektronisch gesteuerte Kreislaufgerät beruht auf dem Standard mCCR rEvo und verfügt über zwei unabhängige PPO2 Steuerungen, dem rEvodream und dem Shearwater Predator.

rEvo 2 and 3Die hybrid Version des rEvo verbindet das Beste aus zwei Welten und verbindet die Vorteile einer stabilen, konstanten Einspritzung an O2, mit einer PPO2 Überwachung, welche den PPO2 während des TG kontrolliert und immer den gewünschten Partialdruck bereit hält, Die Einspritzung ist über den Shearwater gesteuert.

Einer der innovativsten Eigenschaften ist, das die Lungen auf dem Rücken, anstatt wie bei den anderen Herstellern über den Schultern, angebracht sind. Viele berichten, dass dadurch die Tarierung viel einfacher wird, als auf den andern Systemen. Zusätzlich verfügt der rEvo über ein duales Atemkalk System. Dadurch wird eine erhöhte Filtrationszeit gewährleistet und im Fall eines Lecks, fallen nicht beide zusammen aus.

Ebenfalls verfügt der rEvodream über ein spezielles redundantes Bestandteil, wenn du dein PO2 liest. Du hast mind. zwei separate PO2 Systeme um deinen PO2 abzulesen. Das spezielle rEvodream HUD erlaubt es dir, deinen PO2 Level jederzeit, auch bei direkter Sonneneinstrahlung abzulesen.

 

 

 

Megalodon and COPIS

Der Megalodon Rebreather, oft auch einfach nur “Meg” genannt, ist das Flaggschiff der Firma Innerspace Corpoation in Seattle, USA.  Der Meg wird seit nunmehr acht Jahren produziert  und über 1000m verkauft. Er wurde bereits auf Tiefen von 224m getaucht.

Megaladon and COPISDer Megalodon hat einen sehr guten Ruf für seine Zuverlässigkeit und seiner Eingenschaft auch unter extremen Bedingungen zu funktionieren. Er ist vielseitiger als viele andere Rebreather, da er über eine offene Bauweise verfügt. Offene Bauweise bedeutet, dass man verschiedene Typen an elektronischen Systemen, Atemkalkgrößen, Pressluftflaschen, Harnessen, Wings anbringen kann. Der Meg hat ein vollelektronisches System, welches den O2 Partialdruck auf dem vom Taucher gewünschten Level hält.

Der Meg wird besonders von Höhlentauchern bevorzugt, da er auch als Sidemount System für extrem enge Penetrationen eingesetzt werden kann. Das System kann, auch als Doppel-System konfiguriert werden, da bei extrem tiefen TG das mitführen von genügend Bailout(Reservegasen) unpraktisch ist.

Der Corpis Megalodon Ccr wurde im Jahr 2006 von Innerspace veröffentliche. Im -gegensatz zum elektronischen Megalodon, ist der CORPIS ein “mechanischer Rebreather”, welcher mit einer konstanten Einspritzung von 0.7l/min an O2 in den Kreislauf arbeiten, gerade genug für den Taucher in Ruhe. Man kann manuell O2 hinzufügen, um den gewünschten PO2 aufrecht zu erhalten. Das Ventil kann auch mit einer automatisierten elektronisch gesteuerten Einspritzung betrieben werden, um die Einspritzung effizienter zu gestalten. Diese Kombination funktioniert auch als “Rettungsschirm”, falls ein System ausfällt, damit O2 automatisch hinzugefügt wird.

 

Die AP Inspiration und Evolution Rebreathers.

Wir bei Dive Center Marina Rubicon bieten Ausbildungen auf sowohl dem AP Inspiraton als auch dem Evolution Kreislaufgerät an. Diese reicht von Level 2 bis hin zu Level 5, für Taucher als auch Tauchlehrer. Beide Geräte werden von Ambient Pressure Diving(AP), Conrwall/England, hergestellt und sind unter den am weltweit meist verbreitetsten Kreislaufgeräten. Sie können leicht durch ihr gelbes Gehäuse erkannt werden. AP stellt 95% ihrer Produkte und Komponenten selber werksintern her. Dadurch wird eine hohe Qualitätskontrolle gewährleistet und die Standards nach ISO 9001 können für beide Systeme erfüllt werden.

AP Inspiration and Evolution RebreathersWie sind sie vergleichbar?

Der AP Inspiration classic, erstmals 1997 hergestellt, war der weltweit erste produzierte Rebreather und ist ein hervorragendes Einstiegssystem. Der Inspiration benutzt AP's patentiertes "Independet Oxygen Control System" mit "Master and Slave" Steuerungen und über den Schultern angebrachten Lungen. Das System hat zwei 3L Flaschen und wiegt zusammengebaut 29kg. Der AP Evolution ist kleiner und handlicher, verfügt jedoch über viele Eigenschaften des Inspiration. Diese Einheit wiegt nur 24KG und benutzt 2L Flaschen. Für weitere Informationen, besuche APdiving.com

 

 

 

JJ-CCR

Der erste JJ-CCR wurde im Jahr 2006 hergestellt. Er wurde über die Jahre hinweg stetig verbessert und weiterentwickelt, bis hin zu der Version, welche heute verkauft wird. Der JJ-CCR wird auch als der "4x4 Jeep" unter den Kreislaufgeräten bezeichnet. Er ist einfach aufgebaut, robust und anpassbar, sodass er für fast jeden Gebrauch, vom tiefen Tec-Tauchen bis hin zum normalen Sportauchen, verwendet werden kann.JJ-CCR Rebreather

Was den JJ-CCR Rebreather einzigartig machst, ist dass er trotz seines flexieblen, anpassbaren Aufbaus, ein komplettes und vollständiges Fundament mit allen nötigen Funktionen besitzt. Tauchen möchten nicht gerne viel Geld in ein Kreislaufsystem investieren um dann fest zu stellen, dass sie nochmals Geld in zusätzliche Komponenten stecken müssen.

Dies ist nicht der Fall beim J-CCR Rebreather. Er ist bereits vollkommen ausgestattet und man brauch kein weiteres Zubehör zu kaufen. Dies spiegelt die K.I.S.S. Philosophie wieder: “Benutze es einfach und genieße die Luftblasen freie Welt unter Wasser”

 

 

 

 

 

 

KISS

KISS RebreatherDer Sport Kiss ist ein zuverlässiges, fürs Sporttauchen ausgelegtes Kreislaufgerät, welches Taucher von flachen Riffen, bis hin zu leichten Deco-TG bringen kann.  Von UW-Fotografen bevorzugt, ist der SPORT ein einfach zu handhabender und leicht zusammenbaubarer Rebreather, der nicht mehr Zeit bei der Vorbereitung in Anspruch nimmt als die normale Tauchausrüstung. Er hat ein gutes Preis-Leitungsverhältnis und eignet sich gut, als Einstig in die Welt des Rebreather-Tauchens.

 

 

 

 

 

KISS RebreatherDer Classic KISS ist ein zuverlässiger, einfach zu bedienender Rebreather, welcher für sowohl Sport als auch Tec-Tauchen geeignet ist. Er wir verwendet bei, Tief-, Höhlen-, flachen Riff und Fotografie-TG verwendet. Er kann alles in einem einfachen, gut und günstigen System.