Español English Deutsch Dutch Français
Besuche uns auf Visit us on Facebook
Für mehr Informationen oder Reservierung schreiben Sie bitte an: info@rubicondiving.com oder rufen Sie uns an:
0034 928 349 346
GUEST COMMENT
great diving once again for both of us. great dive sites, great service and of course great staff.
Ray and Chris Lynham

Tauchlehrer für Tec-Tauchen

Tec-Tauchen stellt für viele Taucher eine neue Herausforderung da und setzt sich über dich Grenzen des Sporttauchens hinweg. Aufgrund der potenziell höheren Risiken beim Tec-Tauchen muss man sich darüber bewusst sein, dass eine intensivere Ausbildung, inklusive erweiterter Fertigkeiten und tiefer gehendes Verständnis in der Theorie, insbesondere über Dekompression , Nitrox und Trimix erforderlich ist.

Es ist die Aufgabe des jeweiligen Tec-Tauchleher, sicherzustellen, dass die Schüler über die notwendigen Fähigkeiten verfügen um sicher Tec-Tauchen zu können. Wir bei Rubicon Diving sind stolz darauf, Tauchlehrer im Tec-Tauchen bis hin zum Tri-Mix und ANDI Level 5 (100m+) ausbilden zu können. Alle Tauchlehrerkurse werden von unseren eigenen Tauchlehrerausbildern nach den Richtlinien von ANDI unterrichtet

Die Anlage für Tec-Tauchen bei Rubicon Diving

Wir haben eine separate, nur für Tec-Tauchen gedachte Abteilung bei uns im Haus, inklusive Multimedia- Unterrichtsraum, Ausrüstungslager und Montageecke. Ebenfalls verfügen wir über eine eigene Tri-Mix Füllstation, wo wir nur medizinisch geprüften O2 und premium Helium verwenden. Eine ganze Reihe der neusten Tec-Ausrüstung steht zum Gebrauch/Verleih zur Verfügung. Die beinhaltet u.a.: APEKS TEK3 Atemregler, DS4 Atemregler, 10/12/15 Doppelsysteme,40iger und 80iger CFU Aluminium Zusatzflaschen, Shearwater, Liquidvision, VR3 und Cochrane Computer und alles was man sich sonst noch vorstellen kann.   

ANDI Technical Dive Instructor Programmes

Obwohl sicher der Hauptsitz in den USA befindet, hat sich ANDI zu einer der am schnellst wachsenden Organisationen entwickelt. Seit seiner Entstehung, hat ANDI, eine Reihe von Richtlinien, Unterrichtsmaterialien und Vorgehensweisen entwickelt, welche in der gesamten Tauchindustrie mittlerweile sehr hoch anerkannt sind. Um ANDI Tauchlehrer zu werden, musst du in einer ANDI  anerkannten Tauchschule arbeiten. Dies gewährleistet, das die ANDI-Richtlinien jederzeit befolgt werden. Rubicon Diving biete Tauchlehrerkurse für das ganze Spektrum der ANDI Kurse an. Für weitere Informationen gehe auf, ANDI’s Safe Air and Technical Instructor TrainingI.

Limited Safe Air Instructor (L1)
Der Limited Safe Air Instructor (LSI) Kurs besteht nur aus Theorie und beinhaltet 10Std an Unterricht, Bewertung und Auswertung an zwei Tagen. Der Kurs deckt das Unterrichten in der Verwendung von Enriched Air Nitrox (EAN) bis auf 30m max ab. Zusätzlich zur Theorie werden die Auszubildenden eine Präsentation über den sicheren Gebrauch von EAN machen und beim Unterricht eines LSI Kurses assistieren. Deine Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen Teil und einem praktischen, welcher aus einer Lehrprobe deinerseits besteht. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses wirst du in der Lage sein, Limited Safe Air User Kurse zu unterrichten und Schüler zu brervertieren.

Der LSI Kurs dauert zwei Tage und kostet 450€. Um an ihm teilnehmen zu können, musst du ANDI Complete Safe Air User und ANDI Assistant Instructor( oder gleichwertig) sein.

Complete Safe Air Instructor (L2)
Der Complete Safe Air Instructor (CSI) Kurs besteht nur aus Theorie und beinhaltet 16Std. an Unterricht, Überprüfung und Abschlussprüfung über einen Zeitraum von drei Tagen. Der CSI Kurs ist dazu gedacht, dich mit den Fähigkeiten und dem Wissen auszustatten, "fortgeschrittenes Sporttauchen" bis zur anerkannten max Tiefe von 40m zu unterrichten Die schließt ein, dass Schüler nicht mehr als zwei Flaschen und Atemgase mitführen und keine Deco-Stop-Profile tauchen. Zusätzlich wird ein erweitertes Wissen über SafeAir unterrichtet. Der Kurs setzt voraus, das man Präsentationen üben den Gebrauch von EAN halten muss und bei einem CSU Kurs assistiert.

Deine Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen Teil und einem praktischen, welcher aus einer Lehrprobe deinerseits besteht. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses wirst du in der Lage sein, Complete Safe Air User Kurse zu unterrichten und Schüler zu brevertieren.

Der LSI Kurs dauert drei Tage und kostet 600€. Um an ihm teilnehmen zu können, musst du ANDI Complete Safe Air User und ANDI Open Water Instructor( oder gleichwertig) sein.

Technical Safe Air Instructor (L3)
Der Technical Safe Air Instructor (TSI) Kurs besteht sowohl aus Theorie als auch aus Praxis, welcher 8Std an Unterricht, Bewertung und Prüfung sowie vier TG an vier Tagen beinhaltet. Der Kurs wurde geschaffen um Tauchlehrer darauf vorzubereiten, die Grundausbildung im Tec-Tauchen zu leiten, auf Tiefen von max. 50m. Tauchlehrer werden Decompressionsverfahren mit Deco-Zeiten von max 30m und maximal drei Atemgasen unterrichten Zusätzlich zum erlernen von Dekompressionstheorie und Tec-Tauchen-Verfahren müssen die Auszubildenden Präsentationen über den Gebrauch von EAN im Tec-Tauchen und Deco-Theorie halten, sowie bei einem LSI Kurs assistieren

Während der vier TG muss man als Assistent fungieren und Tauchgänge bis 50m begleiten, mit maximaler Decozeit von 30 Minuten

Die Abschlussprüfung des TSI Kurses besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil. .Während der Praxisprüfung musst du einen Vortrag halten und es werden deine Fähigkeiten im Wasser überprüft. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses bist du berechtigt, Technical Safe Air User Kurse zu unterrichten und zu.

Der TSI Kurs dauert vier Tage und kostet 1200€*. Um an dem Kurs teilnehmen zu können, musst du als Technical Safe Air Diver und Complete Air Instructor zertifiziert sein und Minimum 100TG haben.( 10 mind tiefer als 30m).

* Im Preis sind nicht die Kosten für Bücher, Atemgase und Brevet enthalten.

Extended Range Instructor (L4)
Der Extended Range Instructor (ERI) Kurs besteht sowohl aus Theorie als auch aus Praxis, beinhaltet acht Stunden an Unterricht, Überprüfung und Prüfung sowie vier TG über eine Zeitraum von fünf Tagen. Tauchlehren sollen darin Ausgebildet werden, ihre Schüler bis auf ein Tiefenlimit von 50m zu unterrichten. Die Tiefenbegrenzung wird in diesem Kurs nicht erweitert. Das Ziel ist vielmehr, "TG mit einer Mission/einem Auftrag" zu planen. Zukünftige Tauchlehrer müssen Dekompression, in den zumutbaren Grenzen von Safe Air unterrichten, mit einem unbegrenzten Wechsel an Atemgasen und Dekompressionszeit. Zusätzlich zum Selbststudium von Tec-Tauchen und Dekompressionstheorie, müssen Tauchlehrerkandidaten einen Vortrag über Extended Range tauchen halten und beim Unterricht eines ERD Kurses assistieren.

Während der vier Freiwassertauchgänge wirst du beim Unterricht von Tauchschülern helfen und und TG auf einer Tiefe von 50m max und den dazu gehörigen Decozeiten machen.

Die Abschlussprüfung besteht aus der Überprüfung der theoretischen und praktischen Fähigkeiten der Schüler und beinhaltet das halten eines Vortrags und die Assistenz in einem Freiwassertauchgang.

Der ERI Kurs dauert fünf Tage und kostet 1500€*. Um an dem Kurs Teilzunehmen, musst man ein zertifizierter Extended Range Diver und Technical Safe Air Instructor, mit mind. 150TG(mind 50 Deco TG) sein. Außerdem muss man mind. 6 TSD Kurse gehalten haben.

* Im Preis sind nicht die Kosten für Bücher, Atemgase und Brevet enthalten.

Tri-Mix Instructor (L5)
Der Tri-Mix Instructor (TMI) Kurs besteht sowohl aus Theorie und Praxis und beinhaltet 8 Stunden an Unterricht, Überprüfung und Abschlussprüfung, sowie vier TG über sechs Tage. Der Kurs soll zukünftige Tauchlehrer darauf vorbereiten, L5 Kurse zu unterrichten, einschließlich der Verwendung von Edelgasen, zusätzlich zu Nitrox, mit einer unbegrenzten Ausrüstungsvielfalt und unbegrenzter Dekompression Es gibt keine Tiefenbegrenzung, aber üblicherweise wird ein TG auf 100m gemacht. Zusätzlich zur Theorie über Tri-Mix Tauchen und Dekompression, müssen Schüler einen Vortrag halten und während eines Kurses im Wasser assistieren.

Während der vier TG werden angehende Tauchlehrer während eines laufenden Kurses dabei sein und vier TG auf 100m max machen. Die Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil.Nach erfolgreichem Abschluss können Tauchlehrer Tri-Mix Kurse für geeignete Schüler unterrichten.

Der TMI Kurs dauert sechs Tage und kostet 1800€*.Als Voraussetzung muss man ANDI Tri-Mix Taucher und Extended Range Tauchlehrer sein, sowie min 300TG( min 100Deco-TG) haben. Außerdem muss man mind. 6 ERD Kurse unterrichtet haben

* Im Preis sind nicht die Kosten für Bücher, Atemgase und Brevet enthalten.